Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an 

 

Frau Dr. Gerlinde Bauer
Tel. 089 219908-15 

E-Mail: bauer@bltk.de

 

Bayerische Landestierärztekammer
Bavariastraße 7 a
80336 München

Website: www.bltk.de

Wichtige Information zur Weiterbildungsermächtigung 
und zur Zulassung von Weiterbildungsstätten

Die Ermächtigung zur Weiterbildung und die Zulassung einer Praxis/Klinik/Einrichtung, an der ein weitergebildeter Tierarzt/eine weitergebildete Tierärztin tätig ist, als Weiterbildungsstätte kann beantragt werden, nachdem der Tierarzt / die Tierärztin nach Zuerkennung der Gebiets-, Teilgebiets- oder Bereichsbezeichnung nochmals mindestens für die Dauer der Hälfte der eigenen Weiterbildungszeit in dem betreffenden Gebiet, Teilgebiet bzw. Bereich tätig gewesen ist. Hiervon kann bei der Neueinführung von Bezeichnungen über einen Zeitraum von zwei Jahren abgewichen werden.

 

Hochschulen sind generell als Weiterbildungsstätten zugelassen, so dass sich der Erwerb der Weiterbildungsberechtigung bei Hochschulangestellten auf die Ermächtigung zur Weiterbildung beschränkt.

 

Das Antragsformular für die Ermächtigung zur Weiterbildung und/oder die Zulassung als

Weiterbildungsstätte finden Sie hier

Das Antragsformular für die Zulassung einer Klinik/Praxis bei Weiterbildung in eigener Niederlassung finden Sie hier.  

 

Die Anträge sind zunächst zur Zustimmung an den zuständigen Tierärztlichen Bezirksverband zu richten. Von dort werden sie an die Kammer weitergeleitet.