Login | Kontakt | Sitemap | Presse | Impressum | Benutzerhinweise 
Zurück

Allgemeiner Hinweis:

Alle unten aufgeführten Änderungen sind bereits in die WBO und die zugehörigen Anlagen und Leistungskataloge eingearbeitet.

 

Letzte Änderung der Leistungskataloge zur Weiterbildungsordnung für die Tierärzte in Bayern vom 16. November 2017, in Kraft getreten am 1. Januar 2018

Änderung der Weiterbildungsordnung und der Leistungskataloge für die Tierärzte in Bayern vom 30. November 2016, in Kraft getreten am 1. Februar 2017

Nähere Informationen:

Zum 1. Februar 2017 ist eine umfangreiche Änderung der Weiterbildungsordnung (WBO) und der Leistungskataloge in Kraft getreten. Es handelt sich um ein größeres "Umsetzungspaket" der neuen Muster-WBO, die gegenwärtig vom Weiterbildungsarbeitskreis der Bundestierärztekammer (BTK) im Zuge der Harmonisierung der tierärztlichen Weiterbildung in Deutschland erarbeitet wird.

Neu gefasst worden sind die Weiterbildungsgänge für die Fachtierarztbezeichnungen Kleintiere, Innere Medizin der Kleintiere, Kleintierchirurgie, Pferde, Innere Medizin der Pferde und Pferdechirurgie sowie Rinder, Schweine und Kleine Wiederkäuer inkl. Leistungskatalogen. Ferne r wurde die bisherige Zusatzbezeichnung "Heimtiere / Kleinsäuger" in Übereinstimmung mit der neuen Muster-WBO zu einer Fachtierarztbezeichnung ."Heimtiere aufgewertet und der Leistungskatalog entsprechend angepasst.
Außerdem wurden die Teilgebietsbezeichnungen "Chirurgie", "Dermatologie" und "Innere Medizin" zum Gebiet "Kleintiere" und die Teilgebietsbezeichnungen "Chirurgie" und "Innere Medizin" zum Gebiet "Pferde", die in den letzten Jahren kaum noch angestrebt wurden, gestrichen.

In geeigneten Übergangsbestimmungen (vgl. jeweils Abschnitt VI der Weiterbildungsgänge) ist geregelt, dass die Weiterbildung in den geänderten bzw. abgeschafften Weiterbildungsgängen noch nach den bisher geltenden Bestimmungen zu Ende geführt werden kann, sofern die Weiterbildung zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Neufassung bzw. Abschaffung der Weiterbildungsgänge (1. Februar  2017) bereits begonnen worden war.

Wer hingegen die Weiterbildung ab dem 1. Februar 2017 beginnt, ist an die neuen Bestimmungen gebunden.

Aktuelle Mitteilungen

Fortbildungen der BLTK

  • Seminar: Arbeitsschutz - MIMA-Erstschulung 3.3.2018
  • Seminar: Arbeitsschutz - FB-Wdh-Schulung 4.3.2018
  • Seminar: Pferdesportveranstaltung für Amtstierärzte 13.4.18
  • 133. LAG-Tagung für Amts-TÄ u. amtl. TÄ (LAG/AGL/BLTK) 3.-4.5.2018
  • Seminar: Tierärztliche Betreuung von Neuweltkameliden 12.5.2018
  • 13. Münchener Fortbildungstag Schweinekrankheiten 8.6.2018
  • Seminar: Hundeführerschein 9.6.2018
...

Benutzeranmeldung
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?
zur Registrierung!